DELL Studio Sea Sky

DELL Studio mit Sea Sky Design Cover

Darf ich vorstellen: mein Dell Studio 15

Foto ist nicht das Beste, aber immerhin kann man das Design erkennen. Das fand ich ganz schick und passt auch ganz gut zu meinem Drang viel draußen rumzuturnen und zu reisen.

dell im seasky design

DELL mit SEASKY Design

Studio 1537
Intel Core 2 Duo Processor P8600 (2.40GHz,1066MHz,3MB)
N0453504
Display: 15.4in Widescreen WXGA+ with TrueLife – LED
Palmrest: Standard
Camera: Integrated 2.0 Mega Pixel Camera
LCD Back Cover: Sea Sky
Ship Accessory: German Docs
Resource DVD: Studio 1537 Diagnostics and Drivers
Memory: 4096MB (2×2048) 800MHz DDR2 Dual Channel
Hard Drive: 250GB Serial ATA (7200RPM)
Optical Drive: 8X DVD+/-RW Drive including software
Power Supply: Inspiron 90W AC Adapter
Power Cord: European 1M
Battery: Primary 6 cell 56W/HR LI-ION
Graphics: 256 MB ATI Mobility RADEON HD 3450
Wireless: Intel Wireless Card Label – Core 2 Duo
Wireless: Intel WiFi Link 5100 (802.11 a/b/g/n 1X2) 1/2 MiniCard European
Keyboard: Internal German Qwertz Backlit Keyboard
Operating System: German Genuine Windows Vista SP1 Home Premium including Media
Software: German Microsoft Works 9.0 with Home and Student Trial
Dell Video Chat
Dell Support Center 2.0
Dell Dock 1.0

Bin bisher bis auf anfängliche kleinere Mängel sehr zufrieden. Es gab einige Probs mit der Touchleiste und den Lautsprecheranschlüssen, aber nachdem ich den technischen Support ein paar Mal bemüht habe, konnte ich den Fehler beheben und seither läuft alles super.

Blick in die Schublade

Blick in die Schublade

Neuen Schub legga vegane Riegel geordert. Leider gibt es diese yummy power bars nicht in Deutschland, weshalb ich sie mir für teures Porto hab aus GB einfliegen lassen 😉 Die eignen sich nicht nur super für nen Energiekick im Büro, sondern vor allem auch für Input bei sportlichen Aktivitäten. Jetzt ist die Schublade jedenfalls erstmal wieder befüllt und ich hab für die nächsten Touren ausgesorgt.

vegane power bars

veganes Kraftfutter

Rocco del Schlacko 2010

Rocco del Schlacko 2010

rocco del schlacko 2010 band

Rocco Bändchen 2010

Das Rocco del Schlacko in Püttlingen-Köllerbach, in der Nähe von Saarbrücken, war dieses Jahr mal wieder eine staubige Angelegenheit. Hat sehr viel Spaß gemacht – danke an Claudia, Stefan und Karo. 🙂 Das sollten wir nächstes Jahr wiederholen.

Die Bands waren gut, besonders Bad Religion, meiner Meinung nach. Die haben am meisten gerockt und ganz markant und auf den Punkt einen Song nach dem nächsten gebracht. Alle haben ordentlich mitgerockt und hätten noch ewig so weitermachen können.

Bad Religion Rocco del Schlacko 2010

Bad Religion beim Rocco 2010

Zugabe gabs leider nicht, aber das hat wohl auch was mit dem Zeitfenster des Festivals zu tun. Das Auf- und Abbauen ging übrigens recht fix, da kann sich manch anderes Festival noch was von abgucken.

Die Hives haben eine ganz gute Show abgeliefert und mit dem Publikum ne Party gefeiert, allerdings auch sich selbst beweihräuchert und ganz schön viel gelabert. Ansonsten sollen noch die Auftritte von Gaslight Anthem, Bela B. und Wir sind Helden nicht unerwähnt bleiben. Allesamt sehr gut und stimmungsvoll. War dieses Jahr mal wieder eine sehr gute Mischung auf dem Rocco im Saarland.

Ich krieg’s nich auf die Kette…

Ich krieg’s nich auf die Kette…
Ich bin nach der Arbeit los um mich beim Radfahren durch den Wald ein wenig abzureagieren (vieles nicht so rund gelaufen) und den Kopf frei zu kriegen.

Passend zum bisherigen Verlauf des Tages greift nach wenigen hundert Metern an der ersten Steigung beim Schalten die Kette nicht richtig und rutscht zwischen Rahmen und erstes Kettenblatt (ist wohl als Chainsucker bekannt) *superst*

hands on kettenschmiere

Kettenschmiere du bist ein Biest

Also absteigen und versuchen, die eingekeilte Kette irgendwie wieder freizubekommen. Nach ca 10-15 Minuten und zwei extremst eingeschmierten Händen (Foto Zustand nach dem dritten Mal sauberschrubben) habe ich es dann endlich hinbekommen.

Dann gings weiter, ohne Plan, einfach nur ins nasse Grün des Waldes. Durch den Regen der letzten Tage waren die Pfade oft recht ausgeschwemmt und matschig, aber es hat superviel Spaß gemacht. Ich wusste vorher gar nicht, wie gut sich das Waldgebiet hinterm Haus zum biken eignet.

Zum Abschluss gab es noch einen wahnsinns Sonnenuntergang zu bewundern. Alles in allem eine tolle kleine Tour (ca. eine Stunde), die genau das Richtige war für diesen Chaostag.